Vorstandschaft

Die Interessensgemeinschaft der Melges 24 in Österreich wurd anlässlichder Gründungssitzung am 22. Mai 2009 beim SCK in Litzlberg (Attersee) gegründet.

Die aktuellen Vorsitzenden der Interessengemeinschaft wurden am 20.05.2018 in der Jahreshauptversammlung im UYCWg in St. Gilgen gewählt:

  • 1. Vorsitzender / Verwaltung: Herr Michael Schineis (e-mail)
  • 2. Vorsitzender / Kasse: Herr Markus Kogard (e-mail)

Bei Fragen zur Klasse, zu Regatten oder zu Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an die genannten Ansprechpartner.

Teilnahme an Regatten & Vermessungspapiere

Um an Klassenregatten teilzunehmen, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  1. Steuermann und Crew müssen Mitglied in einem von einem nat. Verband anerkannten Verein sein
  2. Eigner/Boot müssen "Full Member" der nationalen KV sein, steuert der Eigner nicht selbt, muss der Steuermann "Associate Member" der nationalen KV sein
  3. Bootsführerschein gemäß der nationalen Vorschriften
  4. Haftpflichtversicherung, Deckungssumme entsprechend der Ausschreibungen (2 - 5 Mio. €uro)
  5. gültiges (auf den aktuellen Eigner ausgestelltes) Measurement Certificate für das Boot

zu 5: nach den Schwierigkeiten bei der Euro 2009, wo die Jury die Measurement Certificates kontrolliert hat und Boote aus Österreich Probleme hatten, Dokumente vorzulegen, die auch den IMCA/ISAF Vorschriften entsprechen, hat sich Franz Urlesberger mit dem OeSV/Austrian Sailing in Verbindung gesetzt.

Der OeSV akzeptiert das offizielle IMCA Measurement Certificate (MC) mit folgender Änderung: An Stelle eines Offiziellen der IMCA wird das MC vom OeSV gestempelt und unterschrieben.

Als hierfür zuständige Person aus dem OeSV wurde benannt:

Somit ist folgendes Vorgehen für alle Boote, die unter AUT starten, zwingend notwendig:

  1. Einreichen Eures aktuellen "Measurement Forms" (MF) an Adrienne Mangold
  2. Adrienne erstellt das Measurement Certificate, stempelt dieses - wie auch das MF
  3. MC geht an Euch zurück und muss dann bei IMCA Regatten bei der Meldung oder Registrierung vorgelegt werden

Franz Urlesberger hat uns freundlicherweise seinen Dokumentensatz (MC und gestempeltes MF) zur Verfügung gestellt, dieser ist per Download von "Google text & tabellen" einzusehen.

Falls Ihr noch Fragen habt, wendet Euch bitte an Adrienne.

12.03.2010

Bootsregister

Zum Gründungstermin am 01.01.2009 waren 12 Melges24 in Österreich registriert, damit ist die Voraussetzung für eine unabhängige KV innerhalb der IMCA gegeben (10 Boote).

Aktuell sind in Österreich rund 15 Boote gemeldet.

Änderungen, Ergänzungen etc. - Infos bitte an den 1. oder 2. Vorsitzenden (Kontakt siehe oben).

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist für alle Regattasegler zwingend vorgeschrieben, folgender Status laut Klassenregeln:

Jedes gemeldete Boot muss ein "Full Member" der KV sein.

Steuert nicht der Eigner, muss der Steuermann "Associate Member" der KV sein.

Nicht-Regattasegler sind aufgefordert der KV beizutreten, da über die Mitgliedsbeiträge die Ausgaben bei Veranstaltungen, die Kosten der Website etc. finanziert werden. Die Verwaltung der KV erfolgt ehrenamtlich!

Die Mitgliedschaft verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn diese nicht bis 31.12. des Vorjahres schriftlich (Brief oder e-Mail) gekündigt wird.

Mitgliedsantrag kann beim 2. Vorsitzenden durch Ausfüllen des Datenblattes angefordert werden!

Beiträge & Bankverbindung

Full Member: €uro 150,00
Associate Member €uro 30,00


Raiffeisenlandesbank NOE-Wien
Kontoführer Markus Kogard, MSc MBA
IBAN AT03 3200 0000 1272 5750

 

Kontakt & Impressum Melges24 - DAS Sportboot mit "International Status" der ISAF